VERTRIEB VON GLEISDIAGNOSEGERÄTE

Riffelmessgerät und Schienenprofil

Der Kleinmesswagen Gekon-3D ist ein Messgerät für die berührungslose Riffelmessung von Vignol- und Rillenschienen. Das Prüfgerät kann für die Auswertung der Mikrogeometrie der Schienenkopfoberfläche verwendet werden.

Der GEKON 3D ist mit zwei 3D-Kameras ausgestattet, die nach dem Dreiecksprinzip arbeiten und für die berührungslose, kontinuierliche Abtastung des Schienenprofils eingesetzt werden. Der Schienenkopfverschleiß sowie die Form des Schienenkopfes werden in Echtzeit berechnet und angezeigt.

Der GEKON 3D besteht aus einem manuell angetriebenen Wagen und einem Messcomputer, der als Datenspeicher dient und auch die Messdaten auswerten kann. Der Kleinmesswagen ist leicht, kompakt und kann innerhalb von Sekunden aus dem Gleis entfernt und wieder eingesetzt werden.

Die Messung kann auf einem betriebenen Gleis durchgeführt werden.

Der Parameter der äquivalenten Konizität ist in der Datennachbearbeitung verfügbar. Je nach gewählter Konfiguration können beide Schienen oder nur eine Schiene gleichzeitig gemessen werden.